36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2018/2019 | 22.12.18 - 13.1.19
36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala 2018/2019 | 22.12.18 - 13.1.19

Willkommen bei der 36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können.


Die Fußballabteilungen des VfL Sindelfingen Männer/Junioren [Link] und des GSV Maichingen [Link] veranstalten die 36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala (22.12.18-13.01.19) für Amateurmannschaften im Glaspalast Sindelfingen.

Die Sindelfinger Hallenfußball-Gala hat sich zum größten und bedeutendsten Hallenfußballturnier für Amateurmannschaften in Deutschland entwickelt. Dabei nehmen in der Vor- und Hauptrunde bis zu 200 Vereinsmannschaften teil.
Die Rahmenbedingungen entsprechen Bundesligaturnieren (Großspielfeld, Rundum-Bande, Kunstrasen mit Granulatfüllung).

Aktuelles 2018/19

Sieger der 36.Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast, SGV Freiberg

 

Auszeichnungen (von links)

 

Bester Torspieler: Dominik Ferdek ( TSV Weilimdorf )

 

Bester Torschütze: Spetim Muzliukaj ( SGV Freiberg, 14 Tore )

 

Bester Spieler: Maximilian Rohr ( SGV Freiberg )

Die erfolgreiche Titelverteidigung nur knapp verfehlt

ePaper
Quelle: Kreiszeitung Böblingen

Teilen:

Schwarminteligenz, Zungenbrecher und Wermutstropfen

ePaper
Quelle: Kreiszeitung Böblingen

Teilen:

Der VfL Sindelfingen feiert seinen starken 2.Platz bei der 36.Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast.

 

Glückwunsch auch an den Sieger SGV Freiberg.

 

13.01.2019:

SGV Freiberg gewinnt die 36.Hallenfußball-Gala. Zweiter wird der VfL Sindelfingen, Dritter die SV Böblingen und Vierter der TSV Weilimdorf.

12.01.2019:

TSV Schwaikheim, SpVgg Ansbach, GSV Maichingen, SGV Freiberg U19, FC Gärtringen, SC 04 Tuttlingen, VfL Sindelfingen und TSV Korntal haben sich für die Endrunde am Sonntag qualifiziert.

12.01.2019:

SV Böblingen, GSV Maichingen U19, TSV Weilimdorf, SGM TT Göppingen, TSV Waldenbuch, SpVgg Holzgerlingen, SV Fautenbach und TSV Gau-Odernheim haben sich für die Endrunde am Sonntag qualifiziert.

11.01.2019:

FC Ingolstadt U21, SGV Freiberg, FC Germania Friedrichstal, TV Darmsheim, TSV Ehningen, SKV Rutesheim, TSV Dagersheim und FC Union Heilbronn haben sich für die Endrunde am Sonntag qualifiziert.

03.01.2019:

Das Hauptturnier ist komplett. Die WildCards gehen an den TuS 1893 Leider und Sportvg Feuerbach, beide Mannschaften scheiterten erst im 9m Schiessen, in den Gruppenspielen gewannen sie alle Spiele.

02.01.2019: Mitteilung des SSV Anhausen zum Ausschluss

Der SSV Anhausen entschuldigt sich für die Vorfälle am 22.12.2018 im Glaspalast und akzeptiert den Ausschluss vom weiteren Turnierverlauf. Der SSV Anhausen legt Wert auf die Feststellung, dass das Fehlverhalten "lediglich" von ihren Fans verursacht wurde, abseits des Platzes stattgefunden hat und die Mannschaft sich zu keinem Zeitpunkt unfair, unsportlich oder respektlos verhalten hat.

30.12.2018:

Weiter geht es mit dem Hauptturnier vom 11.01.2019 - 13.01.2019 im Sindelfinger Glaspalast. Am 05.01. und 06.01.2019 findet der Mercedes-Benz Junior-Cup statt. 

Wir wünschen allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019.

29.12.2018 Gruppen 23-26:

GSV Maichingen II, FSV Buckenberg und SC Zienken qualifizieren sich für die Hauptrunde.

29.12.2018 Gruppen 19-22:

SV Fautenbach, SV Traisa und SV Unterweissach qualifizieren sich für die Hauptrunde.

28.12.2018 Gruppen 15-18:

SGM TT Göppingen, TSV Gau-Odernheim und SC 04 Tuttlingen qualifizieren sich für die Hauptrunde.

28.12.2018: Hauptrundengruppe B

Der Veranstalter hat die Mannschaft des SSV Anhausen, die sich über das Vorturnier für die Hauptrundengruppe B qualifiziert hat, wegen disziplinlosem Verhalten der Spieler und Anhänger im Hallenbereich, vom weiteren Turnierverlauf ausgeschlossen. Den freien Platz in der Hauptrundengruppe nimmt der FC Union Heilbronn ein.

27.12.2018 Gruppen 11-14:

GSV Maichingen U19, FSV Schwenningen und TSV Korntal qualifizieren sich für die Hauptrunde.

27.12.2018:

Bei den B-Junioren gewinnt der VfL Sindelfingen vor dem GSV Maichingen, bei den C-Junioren gewinnt der SV Böblingen vor dem TSV Dagersheim.

24.12.2018:

Der VfL Sindelfingen und der GSV Maichingen wünschen frohe und besinnliche Weihnachtsfeiertage. Weiter geht es am 27.12.2018 ab 12:30 Uhr mit dem Städte-Cup der B- und C-Junioren, sowie ab 17:30 Uhr mit dem Vorturnier der Gruppen 11-14.

23.12.2018:

Bei den A-Junioren gewinnt der VfL Sindelfingen vor dem SV Böblingen, bei den AH-Teams gewinnt der Sportkreis Böblingen vor dem GSV Maichingen.

23.12.2018:

Bei den F1-Junioren gewinnt der SV Böblingen vor dem GSV Maichingen, bei den F2-Junioren gewinnt der SV Böblingen vor dem TSV Dagersheim.

23.12.2018:

Bei den E-Junioren gewinnt der SV Böblingen vor dem VfL Sindelfingen, bei den D-Junioren gewinnt der SV Böblingen vor dem TSV Dagersheim. 

23.12.2018:

Heute morgen ab 09:30 Uhr beginnt der Jugend-Städte-Cup mit den E- und D-Junioren, mittags die F-Junioren und abends die A-Junioren sowie die AH-Teams, mehr unter der Rubrik  "Spielplan".

22.12.2018 Gruppen 7-10:

TSV Nellmersbach, SGV Freiberg U19 und SpVgg Gammesfeld qualifizieren sich für die Hauptrunde.

22.12.2018 Gruppen 5-6:

SSV Anhausen qualifiziert sich für die Hauptrunde.

22.12.2018 Gruppen 1-4:

TSV Merklingen, SG Schorndorf und SG Untertürkheim qualifizieren sich für die Hauptrunde.

21.12.2018:

Sonderheft zur Hallenfußball-Gala der Kreiszeitung Böblingen.

"zum Sonderheft"

21.12.2018:

Informationen Spielerpässe, Spielberechtigungliste, usw..                   mehr...

15.12.2018:

Alle Spielpläne vom Jugend-/AH Städte-Cup sind online, mehr unter

der Rubrik  "Spielplan".

06.12.2018:

Alle Spielpläne der Hauptrundengruppen A-I sind online, mehr unter

der Rubrik  "Spielplan".

27.11.2018:

Alle Spielpläne der Vorrundengruppen 1-26 sind online, mehr unter

der Rubrik  "Spielplan".

Sonderausgabe der Kreiszeitung Böblingen
Hallenfußball-Gala 2018-2019.pdf
PDF-Dokument [5.8 MB]
Einladung18.pdf
PDF-Dokument [66.8 KB]
Antwort18Warteliste.pdf
PDF-Dokument [17.8 KB]
Turnierbeschr18.pdf
PDF-Dokument [56.7 KB]

Bisherige Anmeldungen 2018/19

Stand: 21.11.2018
Hallengala1819AnmeldungenVorturnierInter[...]
PDF-Dokument [122.7 KB]

Rückblick Hallenfussball-Gala 2017/18

Sieger der 35.Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast, VfL Sindelfingen

Auszeichnungen (von links)

 

Bester Torschütze: Lars Ruckh (VfB Neckarrems,11 Treffer )

 

Bester Torspieler: Alexander Bachmann ( VfL Sindelfingen )

 

Bester Spieler: Albano Gashi ( FC Ingolstadt U21 )

Rückblick Hallenfussball-Gala 2016/17

Sonderausgabe

der Kreiszeitung Böblingen für die Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast

Sonderausgabe der Kreiszeitung BB
HAG20161217.pdf
PDF-Dokument [10.2 MB]

Sieger der 34.Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast, SGV Freiberg

Auszeichnungen (von links)

 

Bester Spieler: Marcel Sökler ( SGV Freiberg )

 

Bester Torspieler: Alex Dieterle ( TV Darmsheim )

 

Bester Torschütze: Steffen Hertenstein ( SKV Rutesheim, 7 Treffer )

Rückblick Hallenfussball-Gala 2015/16

Sonderausgabe

Sonderausgabe zur Hallenfussball-Gala 2015/16 von der Kreiszeitung Böblingen
HAG_Internet.pdf
PDF-Dokument [11.5 MB]

Sieger der 33.Hallenfußball-Gala im Sindelfinger Glaspalast, SV Böblingen

Auszeichnungen

 

Bester Torschütze: Mark Schildt ( TSV Schönaich, 10 Treffer )

 

Bester Spieler: Marius Kunde ( SGV Freiberg )

 

Bester Torspieler: Tom Talmon Groß ( SV Böblingen )

Top

29. Mercedes-Benz JuniorCup 2019:
5. + 6. Januar 2019
Glaspalast Sindelfingen

Rudolf-Harbig-Str. 10
71063 Sindelfingen
-> Internet

Unsere Sponsoren:

36. Sindelfinger Hallenfußball-Gala:
Anfahrt
Glaspalast Sindelfingen
Rudolf-Harbig-Str. 10
71063 Sindelfingen
Internet: www.glaspalast.com

Kontakt:

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sie haben einen Adblocker installiert. Diese Web App kann nur mit einem deaktivierten Adblocker korrekt angezeigt und konfiguriert werden.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sindelfinger Hallenfußball-Gala (2004 - jetzt)